Hydrozym GPS ist ein neues, hochwirksames Enzym-Präparat zur Vermeidung unkontrollierter Verdickung von Fermenterinhalten.

Hydrozym GPS ermöglicht aufgrund seiner Wirkungsweise ein kontrolliertes und risikofreies Anheben des GPS-Anteils.

Mit Hydrozym GPS können Getreide bedingte Verschleimungen und/oder Verklebungen vermieden werden.

Ebenso wird bei Einsatz von Hydrozym GPS die Biogas-taugliche Bewirtschaftung von Mais-ungeeigneten Standorten und eine Auflockerung der Fruchtfolge möglich.

Hydrozym GPS ist erhältlich als 20-kg-Kanisterware und als 200-kg Spundfass
  • hochwirksames Präparat zur Vermeidung unkontrollierter Verdickung
  • risikofreies Anheben des GPS-Anteils
  • Verschleimung und/oder Verklebungen werden vermieden
  • ermöglicht die Bewirtschaftung Maisungeeigneter Standorte