Sulfex ist ein Eisen (III)-Oxidhydrat zur zeitnahen und professionellen Entschwefelung.

Es bindet die Sulfide im Gärmedium zuverlässig und verhindert eine H2S-bedingte Hemmung der Methanogenese.

Außerdem wird die Verfügbarkeit von Spurenelementen verbessert. Sulfex verhindert die Korrosion von Beton- und Anlagenteilen, da der Schwefelwasserstoff gebunden wird und der Anteil sich nicht in der Anlage festsetzen kann. Die Zugabe von Sulfex erfolgt über Vorgrube oder Feststoffdosierer.

Schwefel bleibt für die landwirtschaftliche Nutzung des Gärproduktes als Dünger erhalten.

Sulfex ist erhältlich im fermentierbaren 20 kg-Sack, gepackt zu 50 Einheiten/Europalette
  • bindet die Sulfide im Gärmedium
  • verhindert die Korrosion von Betonund Anlagenteilen
  • Schwefel bleibt erhalten